Führung durch die Sonderausstellung - Paul Scheurich

Am , 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Ab Mitte April bis Anfang Oktober erleben Sie das Lebenswerk Scheurichs in einer einstündigen Sonderführung durch die Ausstellung.

Führung durch die Sonderausstellung - Paul Scheurich

Paul Scheurich (*1883 in New York, †1945 in Brandenburg) war einer der bedeutendsten Porzellangestalter in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Sonderausstellung anlässlich seines 75. Todestages begibt sich auf Spurensuche. Scheurichs Porzellanentwürfe für Meissen und andere deutsche Manufakturen, ergänzt durch seltene Bronzestatuen, Zeichnungen, Illustrationen und Werbegrafiken aus der Hand des Künstlers vermitteln ein vielfältiges Künstlerporträt.

Ab Mitte April bis Anfang Oktober erleben Sie das Lebenswerk Scheurichs in einer einstündigen Sonderführung durch die Ausstellung.

Termine: Von April bis Oktober, an jedem ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr

Preis: 13 € pro Erwachsene, 11 € ermäßigt

Dauer: ca. 1 Stunde

 

Kontakt
Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH
Besucherservices
Tel.: 49 (0) 3521/468-208
E-Mail: museum@meissen.com
www.erlebniswelt-meissen.com/veranstaltungen



Veranstaltungsort

Talstraße 9
01662 Meíßen

Redakteur

Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH