Dresdner Musikfestspiele: Trompetenrezital Tamás Pálfalvi

Am , 20:00 Uhr

Bereits mit Mitte Zwanzig hat sich der Ungar Tamás Pálfalvi als einer der innovativsten und kreativsten Trompeter…

Dresdner Musikfestspiele: Trompetenrezital Tamás Pálfalvi

Bereits mit Mitte Zwanzig hat sich der Ungar Tamás Pálfalvi als einer der innovativsten und kreativsten Trompeter seiner Generation einen Namen gemacht. Der Gewinner des »Fanny-Mendelssohn-Förderpreises« 2015 und »ECHO Rising Star« der Saison 2017/2018 begeistert »mit atemberaubender, bisweilen akrobatisch anmutender handwerklicher Versiertheit« und »originären programmatischen Ideen« (MDR FIGARO 2015). Mit genau dieser Mischung stellt sich der junge Virtuose auch bei seinem Konzert vor Radebeuls Weinhängen vor und wird einmal mehr zeigen, dass Schloss Wackerbarth »der« musikalische Treffpunkt für herausragende junge Talente in der Festspielsaison ist.



Veranstaltungsort

Wackerbarthstraße 1
01445 Dresden

Redakteur

Dresdner Musikfestspiele
Schloßstraße 2
01067 Dresden
Anzeige

Aus dem Branchenbuch